DAS DRUMHERUM

Essen
Dem Kind steht tagsüber Frühstück, Znüni, Zmittag und Zvieri sowie Wasser oder ungesüsster Tee zur Verfügung. Die Lebensmittel sind in Bioqualität vorhanden. Auf Zucker wird nach Möglichkeit verzichtet.
Bei den Babys sind die Eltern für die Verpflegung über Muttermilch, Schoppenpulver oder Brei zuständig. Sobald Kinder unter 14. Monaten vom Tisch mitessen, wird ein reduzierter Mahlzeitenbetrag von 4.- pro Tag verrechnet.

Eingewöhnungszeit
Die Eingewöhnungszeit gilt als Betreuungszeit und wird in folgendem Stundentarif abgerechnet:

Tarif Kind 10.-/h, Tarif Baby 12.-/h

Ferien Sarah
Ich werde pro Jahr vier bis fünf Wochen keine Betreuung anbieten können. Die Daten werde ich Anfang Jahr bekannt geben. Eine der Wochen wird jeweils die letzte Dezemberwoche (KW52) sein. Meine Ferienabwesenheiten werden den Eltern nicht in Rechnung gestellt.


Ferien der Familie
Beziehen Eltern Ferien oder einzelne Frei-Tage ausserhalb meiner Feriendaten, werden die
Betreuungskosten normal verrechnet. Bitte teilt mir eure Abwesenheiten frühzeitig mit.

Krankheit/Unfall/Quarantäne Kind
Ein krankes Kind kann nicht zu mir in die Betreuung kommen. Bitte meldet euer Kind jeweils bei mir ab. Krankheitstage werden normal verrechnet.

Krankheit/Unfall/Quarantäne Sarah
Ich bin sehr selten krank. Sollte es trotzdem einmal vorkommen, werde ich euch Eltern schnellstmöglich informieren. Da an einem Krankheitstag keine Betreuung stattfinden kann, wird diese den Eltern auch nicht in Rechnung gestellt.

Versicherung

Die Eltern sind verpflichtet, das Tageskind gegen Krankheit und Unfall zu versichern sowie eine Privathaftpflichtversicherung abzuschliessen.


Kündigungsfrist
Das Betreuungsverhältnis kann mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten jeweils schriftlich auf Monatsende gekündigt werden.