MEHR RAUM FÜR WENIGER KINDER

Die Tagesgruppe, mit drei bis fünf Kinder und maximal einem Säugling, gibt mir als Betreuungsperson den nötigen Spielraum, um jedes Kind mit Präsenz und Achtsamkeit individuell durch den Tag begleiten zu können. Es entsteht Raum, in dem wirklich eine sichere Bindung zwischen Kind und Betreuungsperson entstehen kann und die Kinder dadurch entspannter in soziale Kontakte oder ihr eigenes Entdecken eintauchen können.